Samstag, 25. März 2017 - Blog rund um das Thema Geld und Finanzen
Welche Finanzprodukte der Mensch braucht
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Welche Zahlungen beim Baukostenzuschuss fällig werden
Gebühren bei Bonitäts- und Verbraucherauskunft
Schufa-Eintrag löschen lassen
Eine Schufa-Eigenauskunft bestellen
Einen Kredit trotz Schulden aufzunehmen sollte man vermeiden
Wo man Hilfe bei Schulden findet
Handy trotz negativer Schufa ist nur selten möglich
VL Sparen stark im Kommen
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Robert bei Schufa-Eintrag löschen lassen
Silke bei Wo man Hilfe bei Schulden findet
Andrea Schiller bei Tipps zum Schulden abbauen
Klaus bei Tipps zum Schulden abbauen
cscherr bei Jugendliche und Schulden - das Handy ist die Hauptursache
 
 
Welche Finanzprodukte der Mensch braucht

Wer entsprechend motiviert ist, kann ohne Schwierigkeiten sein gesamtes verfügbares Einkommen für Finanz- und Versicherungsprodukte ausgeben. Da vermutlich aber kaum jemand an einem solchen Szenario ernsthaftes Interesse hat, auf der anderen Seite aber bestimmte Finanzdienstleistungen zwingend notwendig sind, soll hier kurz erörtert werden, was der Durchschnittsmensch braucht.



Die Basis für eine aktive Teilnahme am wirtschaftlichen Leben stellt das Girokonto dar. Mit diesem werden die meisten Transaktionen abgewickelt, dazu erfolgt über das Konto der Bezug von Bargeld am Geldautomaten. Bei günstigen Anbietern fallen so gut wie keine Kosten an. Mit einer Kreditkarte kann weltweit bargeldlos gezahlt werden, weshalb dieses Plastikgeld in jede Brieftasche gehört. Insbesondere bei Zahlungen im Internet erweist sie sich auch im Alltag als sehr hilfreich. Informierte Verbraucher zahlen für eine Kreditkarte wenige bis gar keine Gebühren. Da es immer passieren kann, dass plötzlich unvorhergesehene Ausgaben das Budget über Gebühr zu strapazieren drohen, sollte immer eine eiserne Reserve zur Verfügung stehen, auf die jederzeit zugegriffen werden kann. Um diese so profitabel wie möglich zu parken, sollten Verbraucher sich ein Tagesgeldkonto einrichten lassen. Hier werden auf Dauer knapp vier Prozent Zinsen gezahlt. Die Einrichtung ist kostenlos.



Die private Altersvorsorge gewinnt in Zeiten des demographischen Wandels mehr und mehr an Bedeutung. Mit einer Rentenversicherung kann rechtzeitig der Grundstein für einen sorgenfreien Lebensabend gelegt werden. Regelmäßige Einzahlungen sowie konstante Renditen bauen ein beruhigendes Polster auf. Einige Varianten werden staatlich gefördert, andere nicht.

Ein umfangreiches Versicherungspaket ist Pflicht für den verantwortungsbewussten Verbraucher. Insbesondere Haftpflicht-, Unfall- und Krankenversicherung (sofern nicht schon gesetzlich gegeben) sind unverzichtbar. Autofahrer benötigen zusätzlichen Schutz durch Voll- oder Teilkasko. Auch eine Rechtsschutzversicherung kann mitunter sinnvoll sein. Wer kann, schließt darüber hinaus eine Berufsunfähigkeitsversicherung ab.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten